Pressemitteilung vom

Impfzentren nicht für Versand der Impfzertifikate an Geimpfte zuständig

Der Landkreistag begrüßt es ausdrücklich, dass Bürgerinnen und Bürger, die bereits beide Impfungen in den Impfzentren erhalten haben, die Corona-Impfzertifikate automatisch per Post zugesandt bekommen. Mit Blick auf anderslautende Medieninformationen wird allerdings in Abstimmung mit dem Sozialministerium darauf hingewiesen, dass dieser Postversand nicht in die Verantwortung der Impfzentren fällt, sondern die Abwicklung über einen Dienstleister des Landes erfolgt.

Pressemitteilungen 2022

Pressemitteilungen 2021

Pressemitteilungen 2020

Pressemitteilungen 2019

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017