landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 31.3.2021

Zumeldung zur dpa-Meldung „Landesregierung plant für April Impfgipfel mit Kommunen“

Zu der Meldung, dass das Land kurzfristig einen Impfgipfel mit den Kommunen plant und davon ausgeht, dass die kommunale Seite mit einem abgestimmten Konzept in die Gespräche gehen werde, äußert sich der Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg, Landrat Joachim Walter (Tübingen), wie folgt:

„Die Verteilung der Impfdosen hat nach fachlich-strategischen Kriterien zu erfolgen. Diese festzulegen, ist Aufgabe des Landes, das die Impfstrategie verantwortet und über die notwendige Expertise hierfür verfügt. Insofern warten wir gespannt darauf, unter welchen fachlichen Gesichtspunkten das Land eine Neuverteilung des Impfstoffes vornehmen will. Als Landkreise haben wir bisher immer akzeptiert und eingefordert, dass das Land bei der Pandemiebewältigung den Takt vorgibt, auch beim Impfstoffmanagement. Krise braucht Führung – davon sind wir fest überzeugt. Dies schließt es natürlich nicht aus, dass wir das Land auch weiterhin beraten und unterstützen. Aber die Rollen und Zuständigkeiten müssen klar bleiben.“