landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de
Landkreis Ravensburg
  • Regierungsbezirk: Tübingen
  • Einwohnerzahl: 279.296 (Stand 31.12.2015)
  • Fläche: 1.632,0 km2 (Stand 31.12.2015)
  • Zahl kreisangehöriger Städte/Gemeinden: 39
  • Große Kreisstädte: 4
  • Kfz-Kennzeichen: RV

Impressionen

  • Landschaft mit Kirche

  • Luftbild

  • Landschaft bei Ravensburg

  • Schloß Achberg

  • Luftbild

Hausanschrift

Landratsamt Ravensburg
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg

Postanschrift

Landratsamt Ravensburg
Postfach 19 40
88189 Ravensburg

Kontakt

Pressestelle

e-Mail: lra@remove-this.landkreis-ravensburg.de
Telefon: 0751/85-9200    
Fax: 0751/85-9205

Tourismus

E-Mail: ve@remove-this.landkreis-ravensburg.de
Telefon: 0751/85-5200    
Fax: 0751/85-5205

Wirtschaftsförderung

E-Mail: ve@remove-this.landkreis-ravensburg.de
Telefon: 0751/85-5200    
Fax: 0751/85-5205

Zentrale

E-Mail: lra@remove-this.landkreis-ravensburg.de
Telefon: 0751/85-0    
Fax: 0751/85-1905

Sitzverteilung

Sitze gesamt: 72
CDU
30
Freie Wähler
15
Bündnis 90/Grüne
11
SPD
7
ÖDP
5
Linke
2
FDP
2

Geografische Lage

Regierungsbezirk
Ravensburg
Ulm
Balingen
Sigmaringen
Friedrichshafen
Tübingen
Biberach
Reutlingen

Landrat

seit 01.06.2015
Harald Sievers

Lebenslauf von Herrn Landrat Harald Sievers

  • geboren in Münster

  • Schulzeit in Münster

  • Jurastudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 
sowie an den Universitäten Genf und Lausanne
Referendariat beim Oberlandesgericht Koblenz

Beruflicher Werdegang:

  • Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht der Universität Bielefeld 
  • Bundesrechnungshof (Abteilung Finanzen, Steuern und EU-Angelegenheiten) 
  • Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Bremen, zusätzlich Lehrbeauftragter für Öffentliches Recht und Europarecht an der Hochschule / HföV Bremen
  • Erster Beigeordneter der Stadt Düren, Leiter des Dezernats „Allgemeine Verwaltung, Finanzen und Soziales“

Wissenswertes

So weitläufig sich der Landkreis Ravensburg mit seinen 39 Gemeinden und rund 1.632 Quadratkilometern erstreckt, so vielfältig gestalten sich auch die Landschafts- und Lebensräume zwischen Zocklerland und Schwarzem Grat, zwischen den Orten Wilhelmsdorf und lsny im Allgäu. Das Spektrum reicht von oberschwäbischem Barock bis westallgäuer Hügellandschaft, von den Mooren des Pfrunger und Wurzacher Rieds
bis zu den Bergwiesen des Schwarzen Grats, vom Handwerksbetrieb
bis zur High-Tech-Firma, von der Minigemeinde mit einigen
hundert Bürgern bis hin zur pulsierenden Schussental-Metropole
Ravensburg, der größten Stadt im Kreis.

Insgesamt leben im Landkreis Ravensburg rund 280.000 Einwohner. Zahlreiche international agierende Unternehmen bieten einen krisensicheren Branchenmix und zukunftssichere Arbeitsplätze, ein breites Kultur- und Freizeitangebot verspricht eine hohe Lebensqualität, die nicht nur von Touristen sehr geschätzt wird.

Der Besucher erlebt das Kreisgebiet als spannendes Miteinander von Moderne und alter Kulturlandschaft.
Auf Schritt und Tritt begegnet er Schlössern, Kirchen und Stadtanlagen
aus Barock, Renaissance und Mittelalter. Geschichte
und Tradition werden hier gepflegt, das kirchliche und weltliche
Brauchtum mit all seinen Festen bestimmt den Jahreslauf.
Kultur ist aber nicht nur, was Baumeister und Künstler kreiert
haben. Die gesamte Landschaft mit ihren Feldern, Wäldern, Weihern
und Torfstichen gehört dazu, in Jahrhunderten geschaffen
und bis heute gepflegt von vor allem den bäuerlichen Familien.