landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Die Aufgaben der Landkreise von A-Z

Die Landkreise ergänzen die Tätigkeit der Gemeinden. Sie übernehmen Aufgaben, die zwischen Gemeinden anfallen oder für die eine einzelne Gemeinde zu klein ist - etwa bei der Müllabfuhr oder bei Berufsschulen. Als untere staatliche Verwaltungsbehörde ist das Landratsamt vor allem damit beschäftigt, Gefahren für die öffentliche Sicherheit abzuwenden und die Rechtsaufsicht über die Gemeinden im Kreisgebiet auszuüben.

Aufgaben „D“

Denkmalschutz

Für den Erhalt schützenswerter Bau-und Kulturdenkmale sorgen die Landratsämter als untere Denkmalschutzbehörden. So sind sie z.B. für Anträge auf Abbruchgenehmigung und für denkmalschutzrechtliche Genehmigungen sowie die Zustimmung zu Baugenehmigungen zuständig. Die untere Denkmalschutzbehörde ist erster Ansprechpartner für die Denkmaleigentümer.