landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 31.7.2017

Stabwechsel beim Landkreistag Baden-Württemberg - Amtsantritt von Dr. Alexis von Komorowski als Hauptgeschäftsführer

Stuttgart. Zum 1. August 2017 übernimmt Dr. Alexis v. Komorowski die Hauptgeschäftsführung des Landkreistags Baden-Württemberg. Der 46-jährige Jurist folgt Prof. Eberhard Trumpp nach, der Ende Juli nach über 24 Jahren als Hauptgeschäftsführer in den Ruhestand getreten ist.

„Als langjähriger stellvertretender Hauptgeschäftsführer verfügt Herr von Komorowski über eine große Erfahrung, die er – davon sind wir Landräte alle überzeugt – gewinnbringend für die Landkreise einsetzen wird“, erklärte der Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg, Landrat Joachim Walter (Tübingen), heute aus Anlass des Stabwechsels beim Spitzenverband der Landkreise. Die Landrätekonferenz, in der die Gesamtheit der baden-württembergischen Landrätinnen und Landräte vertreten ist, hatte Alexis v. Komorowski bereits im Mai dieses Jahres einstimmig zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt.

„Ich meine, dass ein Kommunaler Landesverband dann einen guten Job macht, wenn er nicht nur reagiert, sondern immer auch konzeptionell vorarbeitet“ – mit diesen Worten umriss der neue Hauptgeschäftsführer, Dr. Alexis v. Komorowski, einen seiner künftigen Schwerpunkte. Der dreifache Familienvater hat sich in den vergangenen sieben Jahren als stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landkreistags insbesondere auch um Daseinsvorsorgethemen wie das Krankenhauswesen, die Abfallwirtschaft oder den Rettungsdienst gekümmert. Zuvor war er in der baden-württembergischen Ministerial- und Innenverwaltung tätig gewesen, zuletzt im Umweltministerium.

Die Fotodatei können Sie Unter der Rubrik „Presse“ herunterladen unter

oder bei Frau Bauer anfordern.
bauer@remove-this.landkreistag-bw.de
0711/22462-10.

Hintergrund:
Die Amtszeit des Hauptgeschäftsführers beträgt 8 Jahre.

Der Landkreistag ist der Verband der 35 baden-württembergischen Landkreise. Er hat als kommunaler Landesverband die Aufgabe, die Interessen und Anliegen der Landkreise gegenüber der Landesregierung, dem Landtag und anderen Institutionen und Verbänden zu vertreten. Gleichzeitig berät er die Landkreise und Landratsämter fachlich. Der Kommunalverband für Jugend und Soziales sowie die kommunalen IT-Dienstleister (Rechenzentren) sind ebenfalls Mitglied beim Landkreistag Baden-Württemberg. Die Geschäftsstelle des Landkreistags hat Ihren Sitz in Stuttgart.

In der Nachfolge von Herrn Dr. v. Komorowski wurde Frau Nathalie Münz zur neuen Stellvertretenden Hauptgeschäftsführerin des Landkreistags Baden-Württemberg gewählt; die 41-jährige Juristin war bisher beim Landkreistag als Dezernentin tätig.