landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 4.5.2017

Dr. Alexis von Komorowski wird neuer Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg Einstimmige Wahl durch die Landrätekonferenz in Donaueschingen

Donaueschingen. Neuer Hauptgeschäftsführer des Landkreistages Baden-Württemberg wird Dr. Alexis von Komorowski. Die Landrätekonferenz wählte ihn heute einstimmig in Donaueschingen zum Nachfolger des bisherigen Amtsinhabers, Prof. Eberhard Trumpp, der das Amt seit 1993 inne hatte und zum 31. Juli 2017 in den Ruhestand tritt.

Dr. Alexis v. Komorowski ist 46 Jahre alt, verheiratet und hat 3 Kinder. Er ist seit Sommer 2010  Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg.

Dr. Alexis v. Komorowski studierte Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und promovierte dort zu einem demokratierechtlichen Thema. Von 1995 bis 2005 war er am Institut für Öffentliches Recht der Universität Freiburg tätig. Es folgten bis 2010 verschiedene Verwendungen in der baden-württembergischen Ministerial- und Innenverwaltung. Am 13. Juli 2010 wurde er zum Stellvertretenden Hauptgeschäftsführer des Landkreistags gewählt und verließ das Umweltministerium, wo er zuletzt im Personalbereich tätig gewesen war. Beim Landkreistag hat er in den vergangenen sieben Jahren u. a. die Bereiche Gesundheit, Umwelt und Bauen verantwortet. Seit 2013 ist er Lehrbeauftragter für Umwelt-, Planungs- und Baurecht der Universität Stuttgart.
„Herr Dr. von Komorowski hat das Amt des Stellvertretenden Hauptgeschäftsführers seit nahezu 7 Jahren exzellent ausgefüllt. Die Landrätinnen und Landräte sind sich sicher, dass er den Landkreistag Baden-Württemberg als Hauptgeschäftsführer fachlich und persönlich hervorragend nach außen und innen vertreten wird", erklärte der Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg, Landrat Joachim Walter, Tübingen nach der Wahl.



Hintergrund:
Die Amtszeit des Hauptgeschäftsführers beträgt 8 Jahre. Der Landkreistag ist der Verband der 35 baden-württembergischen Landkreise. Er hat als kommunaler Landesverband die Aufgabe, die Interessen und Anliegen der Landkreise gegenüber der Landesregierung, dem Landtag und anderen Institutionen und Verbänden zu vertreten. Gleichzeitig obliegt ihm die Beratung der Landkreise zu grundsätzlichen, politischen Fragen als auch in der täglichen Praxis. Auch der Kommunalverband für Jugend und Soziales sowie die kommunalen IT-Dienstleister (Rechenzentren) sind Mitglied beim Landkreistag Baden-Württemberg. Die Geschäftsstelle des Landkreistags hat Ihren Sitz in Stuttgart.

 



Die Fotodatei können Sie herunterladen unter
 http://www.landkreistag-bw.de/fileadmin/user_upload/Herr_Dr-von-Komorowski.jpg
oder anfordern bei Frau Troudi,
troudi@landkreistag-bw.de, 0711/22462-17.