landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 23.6.2016

Landkreistag feiert sein 60-jähriges Bestehen - Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart

Stuttgart. Der Landkreistag Baden-Württemberg feiert heute im Rahmen eines Festaktes im Neuen Schloss in Stuttgart sein 60-jähriges Bestehen. Am 3. Juli 1956 wurde in Ludwigsburg der Landkreistag Baden-Württemberg gegründet. Er war damit der zweite kommunale Landesver-band, der für das neue Bundesland Baden-Württemberg landesweit die Interessenvertretung der Landkreise gegenüber der Landesregierung, dem Landtag und anderen Institutionen und Organisationen übernahm. Der Städtetag Baden-Württemberg hat diesen Zusammenschluss bereits zum 10. Mai 1954, der Gemeindetag Baden-Württemberg zum 1. Januar 1973 vollzogen.

Der Landkreistag ist der Verband der 35 baden-württembergischen Landkreise. Diese profitieren durch ihre Mitgliedschaft sowohl in grundsätzlicher, politischer Hinsicht als auch in der täglichen Praxis. Und dies kommt letztlich durch moderne und leistungsstarke Landratsämter allen Bürgerinnen und Bürgern zugute.
Am Festakt nahmen nahezu 300 Gäste teil, darunter Ministerpräsident Kretschmann, Fraktions-vorsitzende der Parteien im Landtag , weitere Landtagsabgeordnete,  Minister, Staatssekretäre und viele weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung des Landes Baden-Württemberg sowie darüber hinaus.
Hauptredner waren der Präsident des Landkreistags Baden-Württemberg, Landrat Joachim Wal-ter, Landkreis Tübingen und Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL sowie Prof. Dr. Joachim Wieland , Rektor der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer.

Politische Schwerpunkte der Reden waren die Integration und Versorgung der Flüchtlinge, die Bildungspolitik des Landes, die Finanzbeziehungen zwischen Land und Kommunen, die kartellrechtliche Problematik bei der Rundholzvermarktung  sowie landespolitische Vorhaben der neuen Legislaturperiode. Walter wie Kretschmann betonten die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Land und Landkreisen.  „Seit 60 Jahren ist der Landkreistag eine Stimme der Vernunft und der Besonnenheit in Baden-Württemberg; aber auch eine Stimme des kommunalen Selbstbewusstseins und des Gestaltungswillens. Als kommunaler Landesverband gehört der Landkreistag zu den wichtigsten und auch verlässlichsten Partnern des Landes.“ sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Präsident Walter hob hervor: „Das Land kann sich auf die Landkreise verlassen. Die Landkreise sind ein verlässlicher Partner für das Land auch in schwierigen Situationen!“

Beide zeigten sich optimistisch, dass die gemeinsame Basis auch in der neuen Legislaturperiode wieder groß genug sein wird, um miteinander von beiden Seiten tragbare Kompromisslösungen zu erreichen.

Anlässlich des Festaktes präsentiert der Landkreistag - als Fortschreibung der Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum in 2006 - eine 120 Seiten umfassende Dokumentation des Wirkens des Land-kreistags und der Arbeit der 35 baden-württembergischen Landkreise. Das Werk ist in Kürze auch im Internet verfügbar( www.landkreistag-bw.de ) oder kann beim Landkreistag angefordert wer-den.

Anlagen:
Auszüge aus der Rede des Präsidenten Landrat  Joachim Walter und Informationen zum Landkreistag und seiner Geschichte