landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 18.9.2019

Zumeldung zur Pressemitteilung Nr. 84/2019 des Staatsministeriums "Für ein starkes Kulturangebot im ländlichen Raum: Land beschreitet neue Wege der Kulturförderung" vom 17.09.2019

„Das Projekt Regionalmanager/in Kultur stärkt die kulturelle Arbeit gerade in der Fläche –  im Sinne eines echten Mehrwerts für das gesellschaftliche Miteinander auf kommunaler Ebene!“ 

„Wir haben in Baden-Württemberg ein breites und vielfältiges Kulturangebot, gerade auch in der Fläche. Hier steckt viel hauptamtliche Arbeit, aber auch ein starkes ehrenamtliches Engagement dahinter. Das Pilotprojekt Regionalmanager/in Kultur hilft, die verschiedenen Akteure auf Ebene der Landkreise noch besser zu vernetzen. So können wir die kulturelle Vielfalt in unserem Land erhalten und weitergehend unterstützen. Gerade auf kommunaler Ebene bringen Kulturveranstaltungen die Menschen vor Ort zusammen – damit stärken wir das gesellschaftliche Miteinander und den Zusammenhalt. Umso wichtiger ist es, die Projektmittel über 2023 hinaus zu verstetigen. Mittelfristig muss es überdies gelingen, von einer Leuchtturm- zu einer Strukturförderung zu gelangen, um auch im Kulturbereich den Verfassungsauftrag gleichwertiger Lebensverhältnisse vollends einlösen zu können“, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg, Dr. Alexis v. Komorowski, anlässlich der heutigen Vorstellung des Pilotprojekts Regionalmanager/in Kultur des Landes.