landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 3.6.2020

Zumeldung zur Pressemitteilung Nr. 184/2020 des Ministeriums für Soziales und Integration "Land fördert Projekte zur medizinischen Primärversorgung mit jeweils bis zu 300.000 Euro"

Landkreistag begrüßt Förderprogramm des Landes zur Schaffung von Primärversorgungszentren

„Das Gesundheitssystem steckt in einer doppelten Demografiefalle: In einer alternden Gesellschaft nimmt der Behandlungsbedarf zu, zugleich werden die niedergelassenen Ärzte älter und es gibt zu wenig Ersatz. Vor diesem Hintergrund können multiprofessionelle Gesundheitszentren einen wichtigen Beitrag zur ambulanten Versorgung leisten“, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg, Prof. Dr. Alexis von Komorowski, heute in Stuttgart. „Die vom Land aufgelegte Förderung von Primärversorgungszentren ist daher ausdrücklich zu begrüßen. Dabei ist es von größter Bedeutung, dass aus den Gesundheitszentren heraus auch präventive, rehabilitative und weitere über die unmittelbare ambulante Versorgung hinausgehende Gesundheitsdienstleistungen erbracht werden. Im Übrigen wird stark darauf zu achten sein, dass diese Einrichtungen über eine robuste digitale Anbindung an die lokalen Krankenhäuser verfügen. Denn neben dem sektorenübergreifenden Ansatz ist die Digitalisierung einer der wesentlichen Gelingensfaktoren für ein modernes und demografiefestes Gesundheitssystem“, erklärte von Komorowski.