landkreistag-bw.de
landkreistag-bw.de

Pressemitteilung vom 17.5.2019

Zumeldung zur Pressemitteilung Nr. 042/2019 des Ministeriums für Soziales und Integration vom 17.05.2019: "Runder Tisch Geburtshilfe“ beschließt Maßnahmen zur gesicherten Versorgung von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen

Zu den Beschlüssen des Runden Tisches Geburtshilfe erklärt der Hauptgeschäftsführer des Landkreistags Baden-Württemberg, Dr. Alexis v. Komorowski: 

„Auch in Baden-Württemberg wird es zunehmend schwieriger, Hebammen für die Schwangeren- und Wochenbettbetreuung zu finden. Wir begrüßen es daher, dass der von Staatssekretärin Bärbl Mielich moderierte Runde Tisch Geburtshilfe eine Reihe von Maßnahmen beschlossen hat, um die Hebammenversorgung zu stärken. 

Besonders wichtig ist uns, dass lokale Gesundheitszentren mit geburtshilflichem Schwerpunkt modellhaft gefördert werden sollen. Solche lokalen Gesundheitszentren können perspektivisch einen entscheidenden Beitrag zur flächendeckenden Versorgung von Schwangeren, jungen Familien und Neugeborenen leisten. Zugleich eröffnen sie die Chance, die frauenärztliche Versorgung in unzureichend versorgten Gebieten wieder zu stärken.“